Dekanat Sulzbach-Rosenberg

evangelisch in der Oberpfalz

Tatort Bibel

Kriminell geht es in diesem Sommer zu. Vier große Fälle werden neu aufgerollt und bewertet - auf der Kanzel. Fast schon wie bei Pfarrer Braun mit Ottfried Fischer.
Vier Theolog*innen, vier Predigten, vier Gemeinden. Und es wird im wahrsten Sinne „mords“ spannend.

  • Bei Diakonin Sara Makari war am Anfang ein Mord (Kain und Abel).
  • Gut geht die Geschichte zuerst bei Pfarrer Heinrich Arweck geht aus: mit einer spektakulären Flucht (Paulus in Damaskus).
  • Liebe tötet bei Pfarrer Dr. David Scherf, der selbst wie der Mörder mit Vornamen heißt (David und Batseba). Ein Skandal im Königshaus. Zufall?
  • Und bei Pfarrer Stefan Fischer kommt der Kopf ab. Leider ist es nicht der Mörder, der auf dem Silbertablett präsentiert wird (Johannes der Täufer).

Die Amberger Sommerpredigten finden heuer zum dritten Mal statt. Immer um 9:30 Uhr in den jeweiligen Kirchen mit dem Ziel, die Kirchengemeinden einander näher zu bringen. Lassen Sie nicht nur die Predigenden wandern, reisen Sie und kriminalisieren Sie mit!

Amberger Krimisommer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.